Freitag, 18. November 2022

Neumond in Schütze ♐ 23.11.22 & Jupiter wird direkt! (Video)

Neumond in Schütze ♐ 23.11.22 & Jupiter wird direkt!

 

Bild: Rakicevic Nenad


Nachdem wir die Finsternisse für die kommenden sechs Monate nun erst mal hinter uns gebracht haben, erwartet uns am 23.11.2022 ein Neumond im Schützen, der uns vor die Frage stellt, ob wir nach den anspruchsvollen Eklipsen-Wochen mehr Entspannung brauchen oder ob wir jetzt eher Lust auf Abwechselung haben. Der Schütze korrespondiert mit dem 9. Haus und ein wichtiges 9. Haus-Thema ist Urlaub. Vielleicht haben wir tatsächlich gerade vor in den Urlaub zu fahren oder vielleicht möchten wir jetzt eine Reise planen. In beiden Fällen kommt uns diese Zeitqualität sehr entgegen. Da die Astrologie eine Symbolsprache ist, muss es jetzt aber nicht um einen tatsächlichen Urlaub gehen. Es geht vielmehr um die Frage was wir mit dem Thema Urlaub verbinden. Einige Menschen fahren in den Urlaub, um sich zu erholen, während andere beim Reisen ihre Abenteuerlust stillen wollen. Wieder andere haben das Bedürfnis sich selbst für ein paar Tage ganz zu vergessen, indem sie eine Party-Hochburg besuchen, um sich dort - frei nach dem Motto Sex and Drugs and Rock'n'Roll – mal richtig auszutoben. Für einige Menschen kann Urlaub bedeuten, dass sie in ihre Heimat zurückkehren, weil sie im Ausland oder in einer anderen Stadt leben. Manche Menschen machen Urlaub, um mehr über eine andere Kultur zu erfahren; sie möchten also vor allem ihren Horizont erweitern. Wieder andere nehmen sich vor im Urlaub einen Social-Media-Detox zu machen, um ihrem Geist eine Auszeit zu gönnen und ihre Konzentrationsfähigkeit zu regenerieren...

Entscheidend ist in dem Zusammenhang, dass wir wissen was wir wollen und – noch viel wichtiger - was wir brauchen. Auch wenn wir momentan keine Reise planen, können wir uns zum Neumond im Schützen fragen welche Art von Urlaub momentan am ehesten unsere Bedürfnisse befriedigen würde. Die Antwort auf diese Frage kann sehr hilfreich sein, damit wir mehr mit unseren aktuellen Bedürfnissen im Kontakt sind. In der schnelllebigen Welt, in der wir heute leben, können wir uns so sehr vom Alltagsstrudel mitreißen lassen, dass wir uns von unseren Bedürfnissen entfernen oder deren Befriedigung immer auf ein fernes Irgendwann verlegen. Für viele von uns ist dieses „ferne Irgendwann“ der nächste Urlaub. Natürlich können bestimmte Bedürfnisse nur befriedigt werden, wenn wir tatsächlich eine längere Auszeit haben und einen Ortswechsel vornehmen. Aber wenn wir uns darüber im Klaren sind was wir uns von einem Urlaub erhoffen, können wir uns kleine Oasen im Alltag schaffen und die Befriedigung unserer Bedürfnisse eben nicht immer auf ein fernes Irgendwann verschieben. Wir können uns so oft wie möglich Zeit nehmen für die Dinge, die uns nähren und unsere Batterien wieder aufladen. Regelmäßige Spaziergänge in der Natur, das Praktizieren von Entspannungstechniken, Museumsbesuche, schwimmen gehen, Freunde treffen, mehr Qualitätszeit mit den Kindern verbringen, kreativ sein… Viele Aktivitäten, die uns einen Hauch von Urlaub vermitteln, können wir in unseren Alltag einbauen und auf diese Art unsere Bedürfnisse im Hier und Jetzt befriedigen.

Jetzt aber zu den Neumond Konstellationen. Die Sonne und der Mond verbinden sich auf 01°37' Schütze und die beiden großen Lichter bilden ein zeichenübergreifendes Trigon zum rückläufigen Jupiter, der sich in den letzten Graden der Fische befindet. Ein Trigon ist ein harmonisierender Aspekt, der eine entspannende und stabilisierende Qualität hat. Die Nachteile eines Trigons können sich darin äußern, dass man zu bequem wird und die Dinge einfach laufen lässt. Im Nachhinein könnte man dann feststellen, dass man bestimmte Chancen nicht wahrgenommen hat. Wenn wir zu den Menschen gehören, die einen gewissen Druck brauchen, um in Bewegung zu kommen, können wir die feurige Energie des Schützen nutzen, um uns jetzt einen Klaps auf den Allerwertesten zu geben. Sprich, in dem Fall ist nun Eigenmotivation gefragt, damit wir diese günstige Zeitqualität entsprechend nutzen.


Neumond 01°37' Schütze, 23.11.2022, 23:57h MEZ


Da Jupiter der Herrscher des Schützen ist, spielt der „große Wohltäter“ eine wichtige Rolle bei diesem Neumond. Besonders interessant ist die Tatsache, dass der Neumond am 23. November um 23:57 Uhr stattfindet und dass Jupiter nur wenige Minuten später, genau gesagt um 00:02 Uhr, seine Richtung wechselt. Jupiter wurde am 28.07.2022 auf 08°43´ Widder rückläufig und am 24.11.2022 wird Jupiter auf 28°47´ Fische wieder direktläufig. Die ungefähr vier Monate dauernden Rückläufigkeitsphasen von Jupiter fordern uns dazu auf über unsere Wünsche und Glaubenssätze zu reflektieren und über unsere persönliche Lebensphilosophie nachzudenken. Wenn Jupiter direktläufig ist, geht es mehr um Wachstum im Außen, während die Rückläufigkeitsphasen von Jupiter unseren inneren Wachstum fördern. Außerdem haben Jupiters Rückläufigkeitsphasen eine regulierende Wirkung, denn sie verhelfen uns dazu das rechte Maß zu finden. Wenn wir während der direktläufigen Phase von Jupiter in einem bestimmten Bereich zu sehr über die Stränge geschlagen haben, werden wir während der Rückläufigkeitsphase von Jupiter mit den Resultaten der jeweiligen Übertreibung konfrontiert. Wenn wir auf der anderen Seite dazu neigen uns zu sehr in unseren Möglichkeiten zu begrenzen, können wir während der Rückläufigkeitsphase von Jupiter feststellen, dass wir während der direktläufigen Phase wertvolle Chancen verpasst haben. Jupiter war vom 18.10.2021 bis zum 28.07.2022 direktläufig. Die nächste direktläufige Phase von Jupiter dauert vom 24.11.2022 bis zum 04.09.2023. In dieser direktläufigen Phase wird Jupiter drei Zeichen abgrasen! Jupiter wird bis zum 20.12.2022 durch die letzten Grade der Fische laufen, vom 20.12.2022 bis zum 16.05.2023 wird er im Eiltempo den ganzen Widder durchqueren und vom 16.05.2023 bis zum 04.09.2023 wird er sich in der ersten Hälfte des Stiers aufhalten. Jupiter ist der massereichste Planet in unserem Sonnensystem. Wie ein beleibter Herr, der sich gemächlich von seinem Thron erhebt, braucht der „Gott der Götter“ einige Zeit um wieder seine normale Geschwindigkeit einzunehmen. Zum Neumond im Schützen steht Jupiter still; er bewegt sich weder vorwärts, noch rückwärts. Jupiter ist stationär, wie es in der astrologischen Fachsprache heißt. Es ist geradezu so, als wenn der mythologische Gottvater uns eine Karenzzeit einräumt, damit wir jetzt noch mal über die vergangenen vier Monate reflektieren und uns vor Augen halten welche Ziele wir in den kommenden neun Monaten anvisieren wollen. Wir sollten uns jetzt fragen, ob uns die vergangenen vier Monate gezeigt haben, dass wir in bestimmten Bereichen eher zur Übertreibung oder eher zur Untertreibung neigen. Außerdem können wir uns fragen in welchen Bereichen wir in den kommenden Monaten wachsen und uns weiterentwickeln wollen.


Merkur-Venus-Konjunktion zum Neumond in Schütze

Eine weitere interessante Konstellation zeigt sich durch eine Konjunktion vom Kommunikationsplaneten Merkur zum Werte- und Beziehungsplaneten Venus. Merkur und Venus bilden jeweils harmonische Aspekte (Trigone) zu Chiron im Widder. Die exakte Venus-Merkur-Konjunktion findet am 21. November statt, aber auch zum Neumond sind die beiden Planeten noch sehr dicht beieinander. Es handelt sich um die zweite von drei Venus-Merkur-Konjunktionen, die in diesem Jahr stattfinden. Die erste Venus-Merkur-Konjunktion fand am 26.09.22 auf 26°47´ Jungfrau statt, die zweite Venus-Merkur-Konjunktion findet am 21.11.22 auf 7°09' Schütze statt und die dritte Venus-Merkur-Konjunktion findet am 29.12.2022 auf 24°21´ Steinbock statt. Die Venus-Merkur-Konjunktion, die jetzt am 21. November stattfindet, ist allerdings die einzige Konjunktion, bei der beide Planeten direktläufig sind. Diese Konstellation begünstigt berufliche wie private Gespräche und sie steigert die Kontaktfreude. Unter diesen Einflüssen fällt es uns leichter uns auf andere Menschen einzustellen, eine Zusammenarbeit im Team lässt sich angenehmer gestalten, wir können gute Gespräche mehr genießen, wir sind sensibler dafür welche Beziehungen uns gut tun und wir haben ein besseres Gespür für lohnenswerte Investitionen und Geschäfte. Wenn wir kreativ veranlagt sind oder wenn wir uns dahingehend mehr ausprobieren möchten, gibt uns diese Konstellation einen inspirierenden Rückenwind. Falls es Spannungen innerhalb von Beziehungen gab, eignet sich diese Zeitqualität sehr gut dafür das jeweilige Problem durch ein klärendes Gespräch aus dem Weg zu räumen.



Da Venus Lebensqualität symbolisiert und da Merkur der Kommunikationsplanet ist, möchte uns diese Konstellation verdeutlichen welche Gespräche unser Leben bereichern und welche Gespräche wir als Zeitverschwendung empfinden. Merkur hat auch einen direkten Bezug zu den Medien. Natürlich sollten wir uns in Hinblick auf das Weltgeschehen nicht blind und taub stellen, aber vielleicht wird uns jetzt bewusst, dass uns die Flut von Katastrophenmeldungen, die sich täglich durch die Medien über uns ergießt, zu sehr belastet. Vielleicht möchten wir nun etwas Abstand nehmen von der Beschäftigung mit negativen Nachrichten und uns mehr den angenehmen Seiten des Lebens zuwenden. Merkur beherrscht auch unsere inneren Dialoge und Gedankengänge. Kaum etwas beeinflusst unsere Lebensqualität so sehr wie unsere Gedanken. Wir können an einem wunderschönen Strand liegen, ein spannendes Buch in den Händen halten oder eine gute Massage bekommen... Wenn unsere Gedanken Karussell fahren, können wir die jeweilige Situation nur sehr begrenzt genießen. Ich betone immer wieder gerne wie hilfreich und heilsam Meditation sein kann. Meditation ist ein Urlaub, den wir uns alle gönnen können, noch dazu kostenlos und umweltfreundlich...*))) Wenn Dir eine klassische Form von Meditation nicht liegt, frage Dich doch einfach mal in welchen Situationen Dein Geist Frieden findet. Der Geist kann bei den unterschiedlichsten Aktivitäten zur Ruhe kommen, zum Beispiel durch Handarbeiten, beim Spazierengehen, beim Sport, beim Kuscheln, wenn man malt, musiziert oder tanzt.

Wir wünschen uns wahrscheinlich alle mehr Frieden auf dieser Welt. Geistiger Friede ist die wichtigste Voraussetzung für inneren Frieden und innerer Frieden ist wiederum die wichtigste Voraussetzung für Frieden in unseren Beziehungen. Mit der Venus-Merkur-Konjunktion im Schützen werden viele von uns wahrscheinlich ein stärkeres Bedürfnis nach Harmonie in unseren Beziehungen haben. Der Neumond im Schützen mündet in einem Vollmond in den Zwillingen, der dann am 08.12.2022 in exakter Konjunktion zum rückläufigen Mars stattfindet. In der Mythologie ist Mars der Kriegsgott und in der Astrologie steht der rote Planet für unseren Umgang mit Aggressionen. Die Rückläufigkeitsphase von Mars in den Zwillingen nutzen wir idealerweise dafür eine gesunde Streitkultur zu entwickeln. Von daher geht es bei dieser Mondphase nicht darum in eine Scheinharmonie zu verfallen. Es geht vielmehr darum eine gesunde Einstellung zu Aggressionen zu entwickeln, indem wir lernen unsere Wut als Botschafter anzunehmen und Aggressionen auf eine Art auszudrücken, die uns einander näherbringt, anstatt uns voneinander zu entfernen. Aber mehr zum Vollmond in den Zwillingen, wenn es soweit ist. Jetzt können wir erst mal den sehr günstig aufgestellten Neumond im Schützen nutzen...*))


Viele liebe Grüße mit den Sternen 🙏

Lia


Wichtige langfristige Themen der astrologischen Zeitqualität:

Mondknoten in Stier-Skorpion 2022 - 2023:

Symbolsysteme: Karma Astrologie: Mondknoten im Stier ♉ & ♏ Skorpion von Januar 2022 bis Juli 2023

Jupiter in den Fischen 2021 und 2022:

Symbolsysteme:Jupiter in den Fischen ♓ 2021 und 2022: Es geht ums Ganze 🙏

Jupiter im Widder 2022 und 2023:

Jupiter im Widder ♈ 2022 bis 2023: Erlebe Dich Neu ❣

Uranus im Stier 2018 - 2026: 

Symbolsysteme: Uranus im Stier 2018 bis 2026

Chiron im Widder 2018 - 2027:

Symbolsysteme: Video: Chiron im Widder April 2018 bis April 2027: Heilung ist in Dir

Saturn in Wassermann 2020 - 2023:

https://symbolsysteme.blogspot.com/2020/03/saturn-im-wassermann-2020-bis-2023.html

und:

https://symbolsysteme.blogspot.com/2020/03/saturn-im-wassermann-2020-bis-2023-video.html



Meine Webseite: http://www.symbolsysteme.de/

Meine Emailadresse: lia@symbolsysteme.de

Mein Blog: http://symbolsysteme.blogspot.de

Meine spezifischen astrologischen Videos: http://www.symbolsysteme.de/video-download/

Mein YouTube Kanal: https://www.youtube.com/user/Symbolsysteme/videos

Mein Pinterest Profil: https://www.pinterest.de/symbolsysteme/

Mein Twitter: https://twitter.com/symbolsysteme

Spenden via PayPal für meine Arbeit: cornelia.butzer@online.de



Freitag, 4. November 2022

Mondfinsternis im Stier ♉ 08.11.2022: Durchbruch oder Zusammenbruch? (Video)

Mondfinsternis im Stier ♉ 08.11.2022: Durchbruch oder Zusammenbruch?

 

Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit. Das Geld, dem man nachjagt, ist das Mittel zur Knechtschaft.  





Nachdem wir am 25.10.2022 die seltene Gelegenheit hatten eine partielle Sonnenfinsternis zu bewundern, findet am 08.11.2022 eine totale Mondfinsternis statt, die im deutschsprachigen Raum leider nicht zu beobachten sein wird. Auch wenn eine totale Mondfinsternis zweifellos sehenswert ist, geht es astrologischer Sicht weniger darum, ob wir eine Eklipse beobachten können oder nicht; es geht vielmehr darum die spezifischen Inhalte zu integrieren, die uns die jeweilige Finsternis vermitteln will.

Während eine Sonnenfinsternis immer an einem Neumond stattfindet, ereignet sich eine Mondfinsternis immer an einem Vollmond. Eine Mondfinsternis ist ein besonders potenter Vollmond. Die Auswirkungen von Finsternissen erstrecken sich in etwa auf die kommenden sechs Monate. Bei einer Mondfinsternis befindet sich die Erde zwischen dem Mond und der Sonne, wodurch der Mond kurzzeitig vom Erdschatten verdunkelt wird. Astrologisch symbolisiert der Mond unsere Gefühle und unsere emotionalen Bedürfnisse, während die Erde die materielle Welt einschließlich des Körpers symbolisiert. Emotionale Vorgänge können sich in den Wochen, in denen eine Mondfinsternis stattfindet, leichter manifestieren. Wenn wir durch eine aufreibende Phase gehen, kann sich der Stress schneller auf der körperlichen Ebene bemerkbar machen. Wir können jetzt aber auch eine Zeit erleben, in der wir uns wie neu geboren fühlen, weil wir uns aus einer Situation befreit haben, die uns emotional sehr belastet hat. Wenn wir in diesen Wochen körperliche Symptome haben, sollten wir diese auf keinen Fall ignorieren, selbst wenn es sich um kleinere Signale handelt. Wir können die Mondfinsternis als einen Botschafter verstehen, der uns etwas Wichtiges bewusst machen will. Diese Botschaft muss sich nicht unbedingt über den Körper mitteilen, aber eben auf der materiellen Ebene. Das heißt die Dinge nehmen jetzt Gestalt an – positiv wie negativ.

Zur Mondfinsternis befinden sich die Sonne, Venus, Merkur und der absteigende Mondknoten im Skorpion, während sich der Mond, Uranus und der aufsteigende Mondknoten im gegenüberliegenden Stier befinden. Saturn bildet aus dem Wassermann jeweils Spannungsaspekte (Quadrate) zu den Himmelskörpern auf der Achse Stier-Skorpion. Da der Wassermann die Gesellschaft symbolisiert und da es bei Saturn um Belastungsproben geht, zeigen die Spannungsaspekte zur Besitzachse Stier-Skorpion nur allzu deutlich, dass die aktuelle wirtschaftliche und politische Lage dem Volk einiges abverlangt. Viele Menschen machen sich Gedanken um ihre finanzielle Sicherheit; ein typisches Stier-Thema, denn im Stier geht es um materiellen Wohlstand und um die emotionale Sicherheit, die uns eine stabile finanzielle Basis bietet.



Mondfinsternis 15°59' Stier, 08.11.2022, 11:59h MEZ


Wie bereits erwähnt ist Uranus, der große Revoluzzer, Reformer und Erneuerer, direkt an der Mondfinsternis beteiligt. Der „kosmische Joker“ bildet eine Konjunktion zum Mond im Stier und eine Opposition zur Sonne, zu Merkur und zu Venus im gegenüberliegenden Skorpion. Uranus läuft von 2018 bis 2026 durch den Stier. Mit dem ungefähr achtjährigen Transit von Uranus durch den Stier stehen unsere Werte auf dem Prüfstand, denn unter diesen Einflüssen werden wir immer wieder aufgefordert unsere Werte zu hinterfragen, sie der Gegenwart anzupassen und sie auf ihre Tragfähigkeit und Zukunftstauglichkeit zu überprüfen.

Im Skorpion geht es um den Besitz von anderen und hier geht es um die Ressourcen, die wir mit anderen teilen. Im gegenüberliegenden Stier geht es um unsere eigenen Ressourcen, um unsere Talente und um unsere Werte. Diese Eklipse stellt uns die Frage was wir in unsere beruflichen und privaten Beziehungen investieren und was wir auf der anderen Seite zurückbekommen. Wenn wir merken, dass wir in einer bestimmten Beziehung zu kurz kommen, sollten wir jetzt das Gespräch mit der betreffenden Person suchen. Merkur, der Kommunikationsplanet, spielt bei dieser Eklipse eine besonders wichtige Rolle, denn Merkur bildet am Tag der Finsternis eine exakte Konjunktion zur Sonne im Skorpion. Mit Merkur im Skorpion kommen wir nicht umhin auch Themen anzusprechen, die uns unangenehm sind. Wenn es also etwas gibt, das uns sehr beschäftigt, sollten wir das Thema jetzt ansprechen. Die Wichtigkeit von Kommunikation bezieht sich natürlich nicht nur auf negative Angelegenheiten. Vielleicht wollen wir in einer Beziehung mehr Nähe schaffen, indem wir uns emotional öffnen und über unsere Gefühle sprechen. Merkur symbolisiert aber nicht nur die Gespräche, die wir mit anderen führen, sondern auch unsere inneren Dialoge und Gedankengänge. Auch uns selbst gegenüber sollten wir nun so ehrlich wie möglich sein, indem wir uns jetzt mit Themen auseinandersetzen, die wir sonst nicht so gerne anschauen. Mit der starken Skorpion-Besetzung ist es wichtig, dass wir uns auch mit Gedanken und Gefühlen konfrontieren, die oft eher als negativ bezeichnet werden, wie zum Beispiel Eifersucht, Neid, Ohnmacht, Minderwertigkeitsgefühle, Gier, Wut, Rachegelüste und dergleichen.

Der aufsteigende Mondknoten läuft von Januar 2022 bis Juli 2023 durch den Stier, während sich absteigende Mondknoten zeitgleich durch den gegenüberliegenden Skorpion bewegt. Der aufsteigende Mondknoten symbolisiert unseren Nordstern, einen wichtigen Orientierungspunkt, der uns zeigt welche Themen während dieses Transits für uns im Vordergrund stehen sollten. Der absteigende Mondknoten, der dem aufsteigenden Mondknoten genau gegenüberliegt, zeigt uns welche Themen während dieses Transits mit besonderen Herausforderungen verbunden sind. Von Januar 2022 bis Juli 2023 geht es darum, dass wir uns auf die Stier-Themen konzentrieren, während wir die Skorpion-Themen in der genannten Zeit mit Vorsicht genießen sollten. Am absteigenden Mondknoten müssen aber nicht nur Probleme auf uns warten. Die Mondknoten gehören zu den Karma-Faktoren in der Astrologie und je nachdem welches Karma wir im Zusammenhang mit den Skorpion-Themen geschaffen haben, können wir hier entweder mit vermehrten Schwierigkeiten rechnen oder – im günstigsten Fall – verfügen wir über eine Art karmisches Guthaben, auf das wir jetzt zugreifen können. Wenn wir zum Beispiel jahrelang Geschäfte mit dubiosen Menschen gemacht haben, können sich diese Leute jetzt von ihrer hässlichsten Seite zeigen. Ein bisher zwangloser Genuss von Drogen oder Alkohol kann jetzt zu einer belastenden Sucht werden. Schulden können uns jetzt über den Kopf wachsen oder wir erleben einen erbitterten Erbschaftskampf. Dies sind einige von vielen möglichen Beispielen, die zeigen wie sich die problematischen Seiten des absteigenden Mondknotens im Skorpion bemerkbar machen können. Positiv können wir den absteigenden Mondknoten im Skorpion zum Beispiel dadurch erleben, dass wir lange in ein Geschäft investiert haben, das bisher keine Gewinne abgeworfen hat. Während des Transits vom absteigenden Mondknoten durch den Skorpion können sich unsere Investitionen auf einmal bezahlt machen und wir erkennen, dass wir auf das richtige Pferd gesetzt haben. Eine andere positive Ausdrucksmöglichkeit wäre, dass wir schon seit längerer Zeit in psychotherapeutischer Behandlung sind, bisher aber keine spürbaren Fortschritte gemacht haben. Wenn der absteigende Mondknoten durch den Skorpion läuft, können wir einen Durchbruch in der Therapie erleben. Wir können für eine längere Zeit durch eine schwierige Phase in einer Beziehung gegangen sein. Während des Transits vom absteigenden Mondknoten durch den Skorpion kann sich unsere Ausdauer bezahlt machen; die Probleme, die unsere Beziehung lange belastet haben, können jetzt gelöst werden und die Beziehung erlebt einen zweiten Frühling.

Der Transit vom absteigenden Mondknoten durch den Skorpion muss uns also nicht unbedingt mit negativen Ereignissen konfrontieren. Trotzdem sollte unser Fokus jetzt auf den Stier-Themen liegen und nicht auf den Skorpion-Themen. In der Zeit, in der sich der aufsteigende Mondknoten durch den Stier bewegt, sollten wir uns in erster Linie um unsere eigenen Angelegenheiten kümmern. Mit dem aufsteigenden Mondknoten im Stier geht es darum Sicherheiten zu schaffen und eine gesunde Einstellung zu Geld, Besitz und materiellem Wohlstand zu entwickeln. Da der Stier ein Erzeichen und damit ein materielles Zeichen ist, steht hier alles Körperliche, Greifbare und Handfeste im Vordergrund; der Stier interessiert sich in erster Linie für Tat-Sachen. Wir sollten uns jetzt nicht von schönen Worten oder von Idealvorstellungen verführen lassen, sondern vor allem darauf achten was uns etwas ganz real betrachtet bringt. Sprich, in Beziehungen sollten wir vor allem darauf achten wie sich ein Mensch verhält und inwieweit seine Worte mit seinem Handeln übereinstimmen. Auch in anderen Lebensbereichen sollte unser Fokus jetzt auf den Tatsachen liegen und nicht auf dem was wir uns wünschen oder was wir befürchten.

Der Stier ist das Zeichen der Entschleunigung. Im Stier heißt es langsam, aber sicher. Qualität und Dauerhaftigkeit haben Vorrang im Stier. Der Stier ist der Baumeister des Zodiaks. Im Stier geht es darum etwas Stein um Stein aufzubauen, wobei jeder einzelne Stein mit Mörtel versehen werden muss, damit ein Bauwerk stabil und sicher wird und damit es lange hält. Von daher sollten wir uns jetzt Zeit lassen, wenn es darum geht etwas aufzubauen, sei es eine Beziehung oder ein berufliches Projekt. Wenn wir uns jetzt in einer Situation befinden, in der wir am liebsten das Handtuch werfen würden, sollten wir uns erst mal fragen, ob wir tatsächlich alles versucht haben. Im Stier geht es ums Erhalten und Bewahren, in dem Zusammenhang spielt das Thema Reparieren auch eine große Rolle im Stier. Bevor wir etwas wegwerfen, sollten wir jetzt erst mal versuchen es zu reparieren, dies kann sich auf Dinge beziehen, auf Beziehungen oder auf eine berufliche Angelegenheit. Wenn wir uns allerdings in einer Situation befinden, in der wir bereits alles versucht haben und die jeweilige Angelegenheit trotzdem nicht funktionieren will, ist es höchstwahrscheinlich an der Zeit die Sache hinter uns zu lassen. Die Mondfinsternis wird uns deutlich zeigen, ob wir uns in einer Sackgasse befinden oder ob wir auf dem richtigen Weg sind, aber mehr Ausdauer gefragt ist. Wenn wir auf dem richtigen Weg sind, wird jetzt hier und da etwas sprießen und erblühen und auch wenn es erst mal nur zarte Pflänzchen sind, ist das ein deutlicher Hinweis, dass wir diesen Weg weiter verfolgen sollten. Mit der richtigen Pflege kann aus dem zarten Pflänzchen in den kommenden Monaten ein Prachtbaum werden.


Viele liebe Grüße mit den Sternen 🙏

Lia


Wichtige langfristige Themen der astrologischen Zeitqualität:

Mondknoten in Stier-Skorpion 2022 - 2023:

Symbolsysteme: Karma Astrologie: Mondknoten im Stier ♉ & ♏ Skorpion von Januar 2022 bis Juli 2023

Jupiter in den Fischen 2021 und 2022:

Symbolsysteme:Jupiter in den Fischen ♓ 2021 und 2022: Es geht ums Ganze 🙏

Jupiter im Widder 2022 und 2023:

Jupiter im Widder ♈ 2022 bis 2023: Erlebe Dich Neu ❣

Uranus im Stier 2018 - 2026: 

Symbolsysteme: Uranus im Stier 2018 bis 2026

Chiron im Widder 2018 - 2027:

Symbolsysteme: Video: Chiron im Widder April 2018 bis April 2027: Heilung ist in Dir

Saturn in Wassermann 2020 - 2023:

https://symbolsysteme.blogspot.com/2020/03/saturn-im-wassermann-2020-bis-2023.html

und:

https://symbolsysteme.blogspot.com/2020/03/saturn-im-wassermann-2020-bis-2023-video.html



Meine Webseite: http://www.symbolsysteme.de/

Meine Emailadresse: lia@symbolsysteme.de

Mein Blog: http://symbolsysteme.blogspot.de

Meine spezifischen astrologischen Videos: http://www.symbolsysteme.de/video-download/

Mein YouTube Kanal: https://www.youtube.com/user/Symbolsysteme/videos

Mein Pinterest Profil: https://www.pinterest.de/symbolsysteme/

Mein Twitter: https://twitter.com/symbolsysteme

Spenden via PayPal für meine Arbeit: cornelia.butzer@online.de



Donnerstag, 20. Oktober 2022

Sonnenfinsternis im Skorpion ♏ 25.10.2022: Karma Chamäleon (Video)

Sonnenfinsternis im Skorpion ♏ 25.10.2022: Karma Chamäleon

 

Willst Du Dein Land verändern,

verändere Deine Stadt.

Willst Du Deine Stadt verändern,

verändere Deine Straße.

Willst Du Deine Straße verändern,

verändere Dein Haus.

Willst Du Dein Haus verändern,

verändere Dich selbst.

Arabisches Sprichwort


Bild @ Pexels.com


Am 25.10.2022 erwartet uns ein seltenes Himmelsschauspiel, nämlich eine partielle Sonnenfinsternis, die in den östlichen Teilen Deutschlands mit einer Bedeckung von über 32% zu beobachten sein wird. In anderen Teilen Deutschlands wird die Eklipse auch zu beobachten sein, allerdings mit einer geringeren Bedeckung. Eine maximale Bedeckung der partiellen Sonnenfinsternis von mehr als 82% wird in Nischnewartowsk zu beobachten sein, einer der reichsten Städte Russlands. Ihren Reichtum verdankt diese Stadt der Ölindustrie. Am Textende findest Du den Link zu einer Webseite auf der Du Dich über die Konditionen zur Beobachtung der Finsternis an Deinem Ort informieren kannst. Beobachten kannst Du die Eklipse nur mit einer Sonnenfinsternisbrille oder mit einer anderen speziellen Vorrichtung, die für den direkten Blick auf die Sonne geeignet ist, denn der ungeschützte Blick in die Sonne sollte auf jeden Fall vermieden werden. Falls Du keine Sonnenfinsternisbrille hast, kannst Du Dir zum Beispiel hier eine bestellen: Startseite- Sonnenfinsternis-Brille oder 1x Sonnenfinsternis Brille für die Sonnenfinsternis 25.Oktober 2022 |eBay

Eine Sonnenfinsternis findet grundsätzlich während eines Neumonds statt. Eine Sonnenfinsternis ist ein besonders potenter Neumond. Eine Sonnenfinsternis gibt uns die Möglichkeit einen grundlegenden Neuanfang zu machen. Da diese Sonnenfinsternis im Skorpion stattfindet, dem Zeichen der tiefgreifenden Wandlungen, erhalten wir durch diese Eklipse einen besonders starken Rückenwind, wenn wir wichtige Veränderungen vornehmen wollen. Sonnenfinsternisse haben eine ungefähre Wirkdauer von 6 Monaten. Eine Sonnenfinsternis enthält den Keim von etwas Neuem, aber wie das Neue aussieht, muss sich in vielen Fällen erst noch zeigen. Man kann eine Sonnenfinsternis mit einem Polaroidbild vergleichen, das zum Zeitpunkt der Eklipse geknipst wurde, das aber noch Zeit für seine Entwicklung braucht. Egal ob wir das Polaroid schütteln oder ob wir wild pusten: die Entwicklung des Bildes können wir nicht beschleunigen.

Die Alten glaubten bei einer Sonnen- oder Mondfinsternis öffne sich ein Fenster zum Kosmos, durch das neue Energien und neue Informationen zu uns auf die Erde gelangen, während wir Altes und Verbrauchtes leichter hinter uns lassen können. Von daher sollten wir uns jetzt möglichst offen halten für neue Einsichten, Entwicklungen und Erfahrungen. Finsternisse kommen immer in Paaren. Erst findet eine Sonnenfinsternis statt, auf die eine Mondfinsternis folgt oder umgekehrt. In dem Fall folgt auf die Sonnenfinsternis im Skorpion eine Mondfinsternis im Stier, die am 08.11.2022 stattfindet. Finsterniszeiten sind transformative Zeiten, in denen Wachstum im Zeitraffer stattfinden kann.



Sonnenfinsternis 2° Skorpion, 25.10.2022, 13h MESZ


Nachdem die Sonne und Venus am 22.10.2022 eine exakte Konjunktion auf 29°Waage gebildet haben und damit einen neuen 108 jährigen Zyklus eingeleitet haben, sind die beiden Himmelskörper auch noch zur Finsternis sehr nah beieinander. Die beiden großen Lichter bilden eine Konjunktion auf 2° Skorpion und Venus befindet sich während der Eklipse auf 02°40' Skorpion, also nur wenige Bogenminuten von der Sonne und dem Mond entfernt. Da die Sonnenfinsternis am absteigenden Mondknoten im Skorpion stattfindet, geht es bei dieser Eklipse darum etwas hinter uns zu lassen, das uns nicht mehr dienlich ist oder das uns behindert, damit wir Raum für das Neue schaffen, das mit dieser Sonnenfinsternis geboren werden will. Vielleicht erkennen wir jetzt, dass wir uns aus einer bestimmten Beziehung lösen müssen, weil uns diese Verbindung nicht (mehr) gut tut. Vielleicht wollen wir eine wichtige berufliche Veränderung vornehmen oder vielleicht möchten wir bestimmte Verhaltensmuster verändern, weil uns diese Verhaltensweisen immer wieder behindern. Da Abhängigkeiten, Süchte und Verstrickungen typische Skorpion-Themen sind, kann es auch sein, dass uns diese Themen momentan besonders beschäftigen und dass wir jetzt nach Wegen der Befreiung suchen.

Ein wichtiges Skorpion-Thema sind die Ressourcen, die wir mit anderen teilen. Hierbei kann es sich um materielle Ressourcen oder um immaterielle Ressourcen handeln. Wir können materielle Ressourcen, wie ein Haus, eine Firma, ein Grundstück oder ein Bankkonto mit anderen teilen und wir können immaterielle Ressourcen, wie Werte, Weltanschauungen, politische Einstellungen, Ideologien oder religiöse Vorstellungen mit anderen teilen. Auch Ideen, Gefühle, Zeit und Energie gehören zu den immateriellen Ressourcen, die wir mit anderen teilen können. Da sich der absteigende Mondknoten von Januar 2022 bis Juli 2023 durch den Skorpion bewegt, können wir in dieser Zeit verstärkt mit den Schattenseiten vom Skorpion in Berührung kommen und damit einhergehend können wir jetzt auch vermehrt mit Problemen konfrontiert werden, die durch das Teilen von Ressourcen zustande kommen. Auf der gesellschaftlichen Ebene zeigt sich durch die Abhängigkeit Deutschlands vom russischen Gas ein sehr anschauliches, skorpionisches Beispiel, das verdeutlicht, dass wir in Teufels Küche landen können, wenn wir uns zu sehr binden. Wann immer wir Ressourcen mit anderen teilen, kann es zu Abhängigkeiten kommen, warum Abhängigkeit ein typisches Skorpion-Thema ist. Während des Transits vom absteigenden Mondknoten durch den Skorpion sollten wir uns doppelt und dreifach überlegen wie tief wir uns einlassen und mit wem wir gemeinsame Sache machen. Wenn wir eine Abhängigkeit eingegangen sind, die sich im Laufe der Zeit als problematisch erwiesen hat, sollten wir uns jetzt fragen, ob sich der Preis, den wir zahlen, mit dem Nutzen die Waage hält.

Der Skorpion ist das Zeichen der Leidenschaft. Im Skorpion kann es schwierig sein zwischen Leidenschaft und einer überhöhten Leidensbereitschaft zu unterscheiden, aber genau dazu fordert uns diese Sonnenfinsternis auf. Wenn wir darauf konditioniert wurden, dass wir ungewöhnlich viel Leid in Kauf nehmen müssen, um das zu bekommen, was wir haben wollen, können wir unsere Leidensfähigkeit über die Maßen strapazieren. Da diese Mechanismen oft unbewusst ablaufen, können wir uns selbst immer wieder Steine in den Weg legen und damit unseren Erfolg sabotieren, weil wir meinen wir verdienen es nicht, dass der Weg zum Ziel leichter und angenehmer sein kann. Diese Eklipse möchte uns dazu verhelfen ungesunde Muster zu erkennen, damit wir uns nach und nach von ihnen verabschieden können.




Wichtige Themen zur Sonnenfinsternis im Skorpion:

  • Intimität: Möchte ich in einer bestimmten Beziehung mehr Intimität schaffen? Wenn Tipps und Anregungen zum Thema Intimität brauchst, kannst Du z.B. hier welche finden: 5 Ratschläge, wie du emotionale Intimität in deinen Beziehungen steigern kannst - Gedankenwelt

  • Energie: Was steigert mein Energieniveau? Gibt es bestimmte Beziehungen oder bestimmte Situationen, die immer wieder dazu führen, dass ich einen Energieverlust verspüre? Was möchte ich dahingehend ändern? Der Skorpion orientiert sich in erster Linie am Energiefluss. Unter dem Einfluss vom Skorpion können wir anhand unseres Energielevels sehr gut erkennen, ob wir uns auf dem richtigen Weg befinden oder ob wir in einer Sackgasse gelandet sind. Von daher können wir die Sonnenfinsternis im Skorpion gut nutzen, um achtsamer mit unseren Energien umzugehen.

  • Sexualität: Bin ich mit meiner Sexualität zufrieden oder möchte ich in meinem Sexualleben etwas verändern oder etwas Neues ausprobieren? Vielleicht haben wir eine sexuelle Fantasie, die wir bisher nicht ausgelebt haben. Im Skorpion geht es darum Grenzen auszuloten, auch im sexuellen Bereich. Die Sonnenfinsternis im Skorpion möchte uns bewusst machen welche Grenzen wir wahren sollten und in welchen Bereichen wir durchaus risikobereiter und experimentierfreudiger sein können.

  • Loslassen: Kann ich im Großen und Ganzen gut loslassen oder fällt es mir sehr schwer etwas oder jemanden loszulassen, obwohl ich das Festhalten und Aushalten als qualvoll empfinde? Wenn Du Tipps zum Loslassen brauchst, kannst Du auf diesen Seiten welche finden: Vom Festhalten und Loslassen: die richtige Balance - Gedankenwelt oder Loslassen → 5 wichtige Tipps & Rituale | So gelingt es Ihnen! - ZEITBLÜTEN (zeitblueten.com)

  • Tabuthemen und Geheimnisse: Kann ich Geheimnisse, die mir jemand anvertraut, gut für mich behalten? Passiert es mir oft, dass ich anderen zu schnell intime Details über mich verrate und mich dann im Nachhinein ärgere, dass ich zu vertrauensselig war? Bin ich so misstrauisch, dass ich bestimmte Dinge niemandem anvertraue, obwohl ich weiß, dass es mir gut tun würde über diese Themen zu sprechen und dass es mich anderen Menschen näher bringen würde, wenn ich mich öffnen könnte?

  • Macht und Ohnmacht: Welche Einstellung habe ich zu Macht? Wie gehe ich damit um, wenn ich mich in einer Situation befinde, in der ich Macht über andere habe? Bin ich versucht diese Macht auszunutzen? Wie verhalte ich mich in einer Situation, in der jemand seine Macht, die er über mich hat, ausnutzt? Lasse ich es geschehen oder konfrontiere ich die betreffende Person?

  • Selbstermächtigung: Inwieweit konzentriere ich mich auf das, was wirklich in meiner Hand liegt? Kann ich akzeptieren, dass es Dinge gibt, über die ich keine Kontrolle habe? Verschwende ich oft wertvolle Zeit und Energie, um etwas zu verändern, was nicht in meiner Macht liegt? Wenn wir die Skorpion-Themen konstruktiv nutzen wollen, verwenden wir unsere Ressourcen, um das zu bewegen, was in unserem Wirkungskreis liegt und wir lassen los, worüber wir keine Kontrolle haben. Wir können viel Energie freisetzen, wenn wir das Unabänderliche akzeptieren, anstatt immer dagegen anzukämpfen. Dazu müssen wir aber erst mal erkennen was in unserer Hand liegt und worauf wir keinen Einfluss haben.

Eine Sonnenfinsternis ist sozusagen eine kosmische Hebamme. Wie eingangs erwähnt wissen wir zum Zeitpunkt der Eklipse oft noch nicht genau womit wir gerade schwanger gehen und was in den kommenden Wochen geboren werden will. Von daher sollten wir uns in den Tagen, in denen die Sonnenfinsternis stattfindet, möglichst entspannen und für das öffnen, was sich jetzt offenbaren will.


Viele liebe Grüße mit den Sternen 🙏

Lia


Beobachtung der Sonnenfinsternis an unterschiedlichen Orten:

Karte: Partielle Sonnenfinsternis am 25. Oktober 2022 (timeanddate.de)


Wichtige langfristige Themen der astrologischen Zeitqualität:

Mondknoten in Stier-Skorpion 2022 - 2023:

Symbolsysteme: Karma Astrologie: Mondknoten im Stier ♉ & ♏ Skorpion von Januar 2022 bis Juli 2023

Jupiter in den Fischen 2021 und 2022:

Symbolsysteme:Jupiter in den Fischen ♓ 2021 und 2022: Es geht ums Ganze 🙏

Jupiter im Widder 2022 und 2023:

Jupiter im Widder ♈ 2022 bis 2023: Erlebe Dich Neu ❣

Uranus im Stier 2018 - 2026: 

Symbolsysteme: Uranus im Ster 2018 bis 2026

Chiron im Widder 2018 - 2027:

Symbolsysteme: Video: Chiron im Widder April 2018 bis April 2027: Heilung ist in Dir

Saturn in Wassermann 2020 - 2023:

https://symbolsysteme.blogspot.com/2020/03/saturn-im-wassermann-2020-bis-2023.html

und:

https://symbolsysteme.blogspot.com/2020/03/saturn-im-wassermann-2020-bis-2023-video.html



Meine Webseite: http://www.symbolsysteme.de/

Meine Emailadresse: lia@symbolsysteme.de

Mein Blog: http://symbolsysteme.blogspot.de

Meine spezifischen astrologischen Videos: http://www.symbolsysteme.de/video-download/

Mein YouTube Kanal: https://www.youtube.com/user/Symbolsysteme/videos

Mein Pinterest Profil: https://www.pinterest.de/symbolsysteme/

Mein Twitter: https://twitter.com/symbolsysteme

Spenden via PayPal für meine Arbeit: cornelia.butzer@online.de